Ähnliches Thema wie gestern. Es geht in diesem Fall zwar um Borussia Dortmund, aber für den guten Zweck machen wir Frankfurter eine Ausnahme. Auch, weil unser Waldstadion zumindest diesbezüglich – Mehrwegbecher – vorne liegt. In der vergangenen Bundesligasaison sind laut Deutscher Umwelt Hilfe (DUH) in Deutschlands größtem Fußballstadion, dem Signal-Iduna-Park, über 1,5 Millionen Einwegbecher weggeworfen…

Eine ganze Menge! Hier hat das Klimaschutz-Team Frankfurt eine Auswahl an Tipps, die Ihr ohne großen Aufwand im Alltag umsetzen könnt. Andere sind mit etwas mehr Aufwand verbunden, bedeuten hier und da mal etwas Verzicht. Manche sind für Euch vielleicht auch nicht umsetzbar, weil sie nicht zu Euren Lebensumständen passen. Das macht aber nichts. Hier…

Es gibt weniger Insekten – wen kümmert’s? Nun: Bienen, Wespen, Käfer und Motten sind das Fundament eines gesunden Ökosystems. Denkt zum Beispiel nur an das Bestäuben von Blüten. 27 Jahre lang wurden in 63 deutschen Naturschutzgebieten fliegende Insekten in speziellen Fallen gefangen und gewogen. Die Ergebnisse belegen, dass wir seit 1989 über drei Viertel der…

Das Umweltinstitut München hat in den letzten Wochen mit allen Kräften für den Münchner Bürgerentscheid „Raus aus der Steinkohle“ mobilisiert. Am Sonntag 5.11. war der große Tag der Abstimmung. Und … der Kraftakt hat sich gelohnt: München sagt „JA zum Klimaschutz“! 60% haben bei der Wahl in Deutschlands drittgrößter Stadt für einen beschleunigten Kohleausstieg gestimmt.…

Frankfurt am Main nimmt in Deutschland bereits eine Vorreiterrolle ein, wenn es um Klimaschutz geht. Aber Frankfurt kann noch mehr. Und Frankfurt, das sind wir alle. Du und ich. Und Dein Nachbar von nebenan. Wir sind das Team Frankfurt für den Klimaschutz. Und in einem Team zählt der Beitrag jedes Einzelnen. Die Aktion des Frankfurter…

Die Kreislaufwirtschaft bietet nicht nur für die Umwelt und das Klima Vorteile, sondern auch für wirtschaftliches Handeln. Denn mit einer effizienten Nutzung und dem Recycling von Materialien kann enormes wirtschaftliches Potenzial geschaffen werden. Doch wie kann in der Praxis eine bestmögliche Wertschöpfung in einem Unternehmen erreicht werden? Welche Anforderungen stellen sich dabei an das Produktdesign?…

Die 3. Challenge des 24h-Ideenmarathon am 27./28. Oktober steht fest: 3. Häusle bauen, aber ohne Plastik! Ist doch klar… oder nicht? Bis heute werden im Hausbau Dämm-Materialien auf Kunstoffbasis verwendet, obwohl nachhaltige Alternativen auf dem Markt sind. Die Challenge von PIER F, Zukunftshafen FfM möchte (angehende) Architekten, Handwerker, Bauherrn und die MacGyvers unter uns für…

Ziel von BioLutions ist, die übermäßige Verwendung von Erdölplastik und Papier (Zellulose) in modernen Gesellschaften möglichst zu beenden. Dabei hat sich das Projekt spezialisiert auf das Herstellen von Verpackungen aus Agrarabfällen. BioLutions stellt mit neuartigen, nachhaltig produzierten Fasern und dezentralen Produktionsprozessen eine ökologische Alternative zu herkömmlichen Materialien dar. Kern der Idee ist die Produktion von…