Seit über 5 Jahren arbeitet eine Gruppe von Aktiven aus Kommunen, aus den entwicklungspolitischen Netzwerken, Kirchen und NGOs aus drei Bundesländern – Hessen, Rheinland-Pfalz und Bayern – daran, unsere europäische Metropolregion zur Fairen Metropolregion zu machen. Vor einiger Zeit haben sie einen Verein gegründet, damit sie für Projekte selbst Anträge stellen und das Engagement aus…

Die offene Arbeit der Arche mit Kindern, Jugendlichen und Familien umfasst sechs Grundbausteine: FREIZEIT – sinnvolle Freizeitangebote, ESSEN – kostenlose Mahlzeiten, LERNEN – effektive Bildungsförderung, FREUNDE – nachhaltige Beziehungsarbeit, FERIEN – erlebnisreiche Feriencamps, FAMILIE – Hilfen und Beratung für Eltern. Innerhalb der aktuellen Corona-Situation und eines ohnehin oft recht holprigen und unstrukturierten Familienlebens sind die…

Die Coronakrise hat auch unseren Nachhaltigkeitsbotschafter „Monsters“ voll erfasst, die Zukunft des Kindersecondhandladens ist ungewiß. Die staatliche Soforthilfe ist großartig, wird aber leider nur einen Teil der laufenden Kosten abdecken. Aus diesem Grund hat Stefanie Bauer die Aktion „Rettet Monsters“ ins Leben gerufen: https://www.gofundme.com/f/rettet-monsters Mit einer kleinen Spende könnt Ihr beitragen, daß Monsters die Krise…

Dokumentation zur Veranstaltung des Bildungsdezernats am 24. Oktober 2019. Das Format des Bildungsdialogs entstand aus dem Interesse des Bildungsdezernats und des Stadtschulamts der Stadt Frankfurt heraus, zu aktuellen Fragen der Eltern, Schulen, Kitas, Bürger*innen und Trägern der Jugendhilfe der Bildungsregion Stellung zu beziehen und die Anwesenden über die aktuellen Planungen zu informieren. Die Veranstaltung bot…

Über den Tellerrand Frankfurt e.V. startet Ende April 2020 mit der zweiten Runde des Familienprogramms Familien an einem Tisch! Sie suchen insbesondere engagierte einheimische Familien, die Lust und Zeit haben eine geflüchtete Familie kennenzulernen und zu begleiten! Die erste Runde vom November 2019 bis Februar 2020 war bereits ein voller Erfolg! Vier Tandems, jeweils aus…

Über den Tellerrand Frankfurt e.V. startet Mitte November mit einem neuen Programm für geflüchtete und beheimatete Familien! Das Programm Familien an einem Tisch begleitet beheimatete und geflüchtete Familien bei einem Prozess des Kennenlernens, der Durchführung gemeinsamer Aktivitäten und der gegenseitigen Unterstützung. In einem Tandemformat treffen jeweils eine geflüchtete und eine beheimatete Familie aufeinander und lernen…

Verringerung von Kinderarmut. Projekt in Frankfurt. Armut verringern ist das erste unserer 17 Nachhaltigkeitsziele. Dabei denken Viele nur an den globalen Süden. Doch auch in Frankfurt gibt es Kinderarmut. Wir können wir diese verringern und für Chancengleichheit sorgen? Dies ist Thema eines neuen Projektes, das unsere Lust auf besser leben gGmbH im Auftrag der Stadt…

„Fußball ist per se Bewegung – aber nicht nur auf dem Platz ist die Gestaltung von Wegen für uns von Bedeutung.“ – Ein Gespräch mit Christian Sollich vom FSV Frankfurt 1899 über Kinder, Profis, Muddis und Fans  Wir haben nachgefragt. Christian Sollich arbeitet beim FSV Frankfurt 1899, dem Frankfurter Fußballverein am Bornheimer Hang mit traditionsreicher…

Am Mittwoch 15. Mai findet ein bundesweiter Aktionstag zum Thema Inklusion statt. An zahlreichen Orten wird der Film: „Die Kinder der Utopie“ gezeigt. Sechs junge Erwachsene schauen zurück auf ihre gemeinsame Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse. Sie reflektieren ihre Erlebnisse und Erfahrungen – und blicken in die Zukunft. In Frankfurt am Main wird der Film im…