Am 22. Februar startete die 90Tage Challenge von Cup2gether. Cup2gether Mehrwegbecher ist Frankfurts Antwort auf wachsende Müllberge durch einen anhaltendenden Getränke2go-Trend. Jährlich gehen ca. 2,8 Milliarden Einweg-Becher in Deutschland über die Ladentheke. Davon 25 Millionen allein in Frankfurt! Für den gesamten Bedarf werden 43.000 Bäume abgeholzt, 22.000 t Rohöl gefördert und 111.000 t CO2 freigesetzt.…

Frankfurt am Main, 22. Februar 2018 – Wirtschaftsdezernent Markus Frank und, stellvertretend für Umweltdezernentin Rosemarie Heilig, Claudia Gabriel von cleanffm haben im Kaufhaus Hessen den Startschuss für Cup2gether gegeben. Das stadtteilübergreifende Pilotprojekt rund um die Berger Straße findet in Form einer 90-tägigen Challenge statt: Menschen aus Bornheim und Nordend sowie ansässige Unternehmen und Einrichtungen sind…

Am kommenden Donnerstag startet die 90-Tage-Challenge von ‚cup2gether – besser bechern rund um die Berger Straße‘ mit einem Pressegespräch & gleichzeitig Communityevent im KaufhausHESSEN. Das Ziel: uns als Stadt zu beweisen, dass wir alle den „Mehrweg“ gehen können. Das Ganze ist eine Initiative der Lust auf besser Leben gGmbH und der VON WEGEN Kommunikationsagentur. Wirtschaftsdezernent…

Endlich! Der Verein Bürger für regionale Landwirtschaft und Ernährung e.V. hat eine Landkarte erarbeitet, die alle Biohöfe der Region zwischen Limburg, Marburg, Schlüchtern und Darmstadt zeigt. Vorgestellt werden Demeter-, Bioland- und Naturlandhöfe mit Webauftritt und ggfs Einkaufsmöglichkeiten. Das Angebot enthält Biogärtnereien in Frankfurt selbst, Hofläden im engeren Umland sowie in der ganzen Region. Vielen Dank…

„Futterkreis – Food Coop Frankfurt“ ist ein Projekt, welches einen Denk- und Bewusstseinswandel anstoßen und umsetzen möchte. Es will Lebensmittel aus ökologischer, möglichst regionaler und saisonaler Erzeugung beziehen, fairen Handel sowie kleine Betriebe unterstützen, Verpackungen vermeiden und regionale Kreisläufe schließen. Das Projekt stellt der Kommerzialisierung sowie der gewinn- und wachstumsorientierten Wirtschaftsweise ein enkeltaugliches Modell gegenüber…

Mehrwegbecher: jetzt geht es auch bei uns in Frankfurt weiter. Im Anschluss an die „Ich bin dabei!Plastikfrei“-Kampagne vom vergangenen Jahr planen Lust auf besser leben und die Kommunikationsagentur VON WEGEN die neue Kampagne „Cup2gether“, unterstützt von der Deutschen Postcode Lotterie und dem Wirtschaftsdezernat der Stadt Frankfurt. Die Idee ist, auf der Berger Straße und drumherum…

Vom Titicacasee aus der Grenzregion zwischen Peru und Bolivien kann Euer neues Familienmitglied kommen. Denn die gemeinnützige DRK-Tocher Volunta sucht dringend Gastfamilien für junge Bolivianer und Kolumbianer (m/w) im Rhein-Main-Gebiet. Die 18- bis 27-jährigen reisen im Februar ein und werden zwölf Monate als freiwillige Helfer/-innen in Seniorenheimen und Krankenhäusern eingesetzt. Familien, Senioren, Singles oder WGs,…

Böden sind die Grundlage für unsere Lebensmittelproduktion. Sie versorgen die Pflanzen mit Nährstoffen und Wasser. In jeder Kartoffel, jedem Brot, jeder Polenta, aber auch in jedem Schnitzel und jedem Brathähnchen stecken Nährstoffe aus dem Boden. Aber uns scheinen unsere Böden zusehends egal zu sein. Landwirtschaftliche Flächen (Äcker und Wiesen) sind lediglich ökonomischer Faktor und haben…

Die KlimaWerkStatt Ginnheim ist ein Projekt der Nationalen Klimaschutzinitiative, das nachhaltiges Leben im Stadtteil gemeinsam leichter machen soll, und startet 2018. Sie wurde gegründet von Ginnheimer Bürgern, die hier etwas nachhaltig verändern wollen. Es geht um das Entdecken von Ginnheims Stadtnatur, Feiern von Stadtteilfesten, den Austausch über nachhaltiges Leben in Ginnheim und den Klimawandel im…