Die 3. Challenge des 24h-Ideenmarathon am 27./28. Oktober steht fest: 3. Häusle bauen, aber ohne Plastik! Ist doch klar… oder nicht? Bis heute werden im Hausbau Dämm-Materialien auf Kunstoffbasis verwendet, obwohl nachhaltige Alternativen auf dem Markt sind. Die Challenge von PIER F, Zukunftshafen FfM möchte (angehende) Architekten, Handwerker, Bauherrn und die MacGyvers unter uns für…

Es gibt Neuigkeiten vom selbstverwalteten Wohnprojekt NiKa-Haus im Bahnhofsviertel. Vier große Hürden konnten überwunden werden: an Direktkrediten stehen jetzt mehr als die benötigten 720.000€ zur Verfügung Finanzierungszusage der GLS-Bank liegt vor Baugenehmigung liegt ebenso vor die Stadtverordnetenversammlung hat am 28. September den Erbpachtvertrag verabschiedet. Mehr  

Ihr arbeitet mit jungen Menschen, die die Welt verbessern wollen? Ihr seid selbst jung und wollt aus unserem Planeten einen lebenswerteren Ort machen? Dann gibt es jetzt die Chance dazu! Die Vereinten Nationen haben 17 globale Nachhaltigkeitsziele (englisch: Sustainable Development Goals, kurz SDG) beschlossen, die u. a. Armut und Hunger beenden, Meere und Ökosysteme schützen,…

Ziel von BioLutions ist, die übermäßige Verwendung von Erdölplastik und Papier (Zellulose) in modernen Gesellschaften möglichst zu beenden. Dabei hat sich das Projekt spezialisiert auf das Herstellen von Verpackungen aus Agrarabfällen. BioLutions stellt mit neuartigen, nachhaltig produzierten Fasern und dezentralen Produktionsprozessen eine ökologische Alternative zu herkömmlichen Materialien dar. Kern der Idee ist die Produktion von…

Im Rahmen einer „Kennenlern-Aktion“ stellt der Familien-Markt sein nachhaltiges Second Hand-Angebot am neuen Standort in der Röntgenstraße vor. An acht Donnerstagen im Herbst sind Verkauf und Cafeteria für jedermann geöffnet. – Spenden können bis 20.00 Uhr abgegeben werden. Auch Führungen sind nach Absprache möglich. Das Team des Familien-Markts freut sich auf Besucherinnen und Besucher, die…

In Frankreich ist es möglich, Postboten befristet als Kontaktperson und Betreuer für alte und kranke Menschen zu mieten – etwa während der Urlaubszeit. Sie besuchen ihre Klienten dann regelmäßig für kleine Gespräche, Beratung und Dienstleistungen vor Ort und melden sich danach beim Auftraggeber. Auch in Frankreich nimmt natürlich das Brief- und Paketvolumen auf Grund von…

Einige Rewe-Filialen testen derzeit ein Konzept, das sich hoffentlich bald in allen Supermärkten durchsetzt: Kunden können ihre eigenen Mehrweg-Behälter mitnehmen und sich so bestimmte Produkte statt in Einweg-Verpackungen in ihre eigenen Boxen füllen lassen. Derzeit können Kunden in Rewe-Meyer-Märkten in Duisburg und Dinslaken bei ihren Einkäufen jede Menge Verpackungsmüll vermeiden: Statt sich Käse, Fleisch und…

Die Climathon Challenges 27. und 28.10.2017 Plastik: Reduce.Reuse.Recycle! 2017 legen wir beim Climathon den Schwerpunkt auf Plastik – Reduce.Reuse.Recycle. Überall gibt es „Coffee to go“, was in Deutschland zu einem Abfallberg von 320.000 Einwegkaffeebechern pro Stunde führt. Viele Produkte werden in Plastik verpackt, verschickt und verkauft, sogar unser Biogemüse im Supermarkt. Und wenn wir uns…

Auf dem Weg zur fairen Metropolregion. Rhein.Main.Fair setzt sich bereits seit 2015 für Fairen Handel und nachhaltigen Konsum in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main ein. Die von Rhein.Main.Fair angestrebte Auszeichnung zur fairen Metropolregion ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit in der Region. Und Rhein.Main.Fair wirkt! Das haben die Aktivitäten und Entwicklungen im letzten…