Wir setzen uns immer wieder Ziele im Leben. Sind sie uns wichtig, verfolgen wir sie mit Energie, Hingabe und Tatkraft. Ziele gibt es auch für unsere Welt, damit sie gesund, fair und friedlich ist: 2015 hat die Staatengemeinschaft der Vereinten Nationen 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung verabschiedet, die wir nur gemeinsam erreichen können. Was kann…

Heute ab 15 Uhr feiert Gudwork wieder und ihr seit herzlichst eingeladen. Zum 7. Jahr in Folge stellt Gudrun den Wichtelbaum wieder vor ihrem Laden auf: „Nimm was mit und häng was hin“. Bei heißem Apfelsaft und Glühwein gibt es zur jeden vollen Stunde, ab ca 16 Uhr, unter dem Motto “ Machs doch einfach…

Die Projektrunde 2019/2020 des Umweltmanagement-Programms Ökoprofit ist gestartet. Elf neue Ökoprofit-Unternehmen und -Kommunen werden sich ein Jahr lang intensiv mit den Themen Energieeffizienz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit beschäftigen und dabei vom Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main begleitet. Ziel von Ökoprofit ist es, Unternehmen und Kommunen im Bereich Umweltmanagement für die Zukunft sicherer aufzustellen, Betriebskosten zu…

Wertschätzen statt Wegwerfen – miteinander und voneinander lernen! Unter diesem Motto findet vom 15. bis zum 30. November die diesjährige europäische Woche der Abfallvermeidung statt. In Frankfurt haben sich dazu 32 Vereine, Initiativen und Unternehmen zusammengeschlossen und ein vielseitiges Programm mit 31 Aktionen auf die Beine gestellt. Deren Bandbreite reicht von einem Upcycling-Festival bis zu…

Über den Tellerrand Frankfurt e.V. startet Mitte November mit einem neuen Programm für geflüchtete und beheimatete Familien! Das Programm Familien an einem Tisch begleitet beheimatete und geflüchtete Familien bei einem Prozess des Kennenlernens, der Durchführung gemeinsamer Aktivitäten und der gegenseitigen Unterstützung. In einem Tandemformat treffen jeweils eine geflüchtete und eine beheimatete Familie aufeinander und lernen…

Das Interesse an den Ursachen für Wohlbefinden und Zufriedenheit (Glücks-Forschung) hat in den vergangenen Jahren in vielen gesellschaftlichen Bereichen zugenommen. Dies ist vermutlich u. a. vor dem Hintergrund immenser digitaler Entwicklung und ihrer Auswirkungen auf unser Leben zu sehen. Auch die Schule steht dabei im Fokus der Betrachtung: Schüler erscheinen unkonzentrierter, unsozialer, orientierungsloser, uninteressierter u.v.m..…

Das Ladeinfrastruktur-Unternehmen Parkstrom bietet ein vertragsfreies Direct Payment Verfahren zum Zahlen des Ladestroms mit Girokarte an. Das von der GLS-Bank entwickelte Giro-e erlaubt Fahrern von Elektroautos einfaches Zahlen mit Girokarte nach dem Stromtanken. Die Freischaltung der Ladesäule erfolgt kontaktlos durch eine NFC-fähige EC-Karte; die Abrechnung erfolgt kWh-genau. Giro-e soll Vorteile für die Fahrer von Elektrofahrzeugen…

Nascente Viva (Living Source = lebende Quelle) ist ein Projekt im Indianer Reservat Jaguapirú-Bororó in Dourados-MS, das größte urbane Reservat Lateinamerikas. Es geht dabei um die Wiederherstellung der Quelle des Jaguapirú-Flusses sowie der Erneuerung des Flussbettes und der Vegetation des Flussufers. Das Pilotprojekt umfasst 2,8 Hektar Fläche und es werden ca. 7.000 Bäume gepflanzt. Das…

Stromsparen im Haushalt ist ein guter Einstieg in eine klimafreundliche Lebensweise. Denn hier kann jeder leicht mitmachen, viele Verhaltensänderungen kosten nichts und häufig führen bereits kleine Änderungen im Alltag zu einer großen Einsparung. Wenn Du zum Beispiel beim Kochen den Deckel auf den Topf setzt spart das im Jahr 24 kg CO2 und 20 Euro.…

Ein weiterer Tipp zum Thema selber machen und nachhaltige Haushaltsorganisation: „iFixit ist eine wiki-basierte Website, die Menschen zeigt, wie man fast alles reparieren kann. Jeder kann hier eine Reparaturanleitung für ein Gerät erstellen, und alle können bereits existierende Anleitungen bearbeiten und verbessern. Die Seite befähigt Einzelpersonen, ihr technisches Wissen mit dem Rest der Welt zu…

1 2 3 59