Das Projekt im Frankfurter Garten am Ostbahnhof fördert die Entstehung und den Erhalt natürlicher Lebensräume für Bienen sowie Bildung für eine nachhaltige und artgerechte Bienenhaltung. Diese wird sowohl ökologischen als auch ökonomischen Begehrlichkeiten für Mensch und Natur gerecht. Dazu hat es im Frankfurter Garten einen Bienenbaum-Wipfelpfad eingerichtet.

Bienen.Baum.Gut bietet Einblick in die Kunst der Zeidlerei, gestaltet Bienenbäume und Klotzbeuten und betreut in freier Natur Nistplätze für Naturschwärme und wild lebende Honigbienen. Mehr