Die Bienenhaltung befindet sich seit geraumer Zeit in einem extremen Wandel und steht vor neuen und schwierigen Herausforderungen. Die Veränderungen verlangen vor allem eine weitreichende Kommunikation innerhalb der Imkerschaft. Der Verein beesharing e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Dialog durch eine angemessene Plattform zu beflügeln.

Die Anzahl der Bienenvölker, und damit der gesamte Bienenbestand, sank innerhalb der letzten zwanzig Jahre enorm. Erst seit Kurzem zeichnet sich wieder ein sanfter Aufwärtstrend ab, zu dem vor allem die Entwicklung der Stadtimkerei beiträgt. Seit ungefähr vier Jahren verzeichnen die städtischen Imkervereine einen erheblichen Zuwachs bei ihren Anfängerkursen und Mitgliederzahlen. Jedoch ist die Bienenhaltung in der Stadt an vollkommen andere Voraussetzungen gekoppelt als auf dem Land. Es gibt noch viel zu tun, um eine wirkliche Trendwende beim Bienensterben festigen zu können. Mehr

 

 

Hinterlassen Sie eine Antwort