Die Mitglieder der SoLaWi Frankfurt bekommen einmal die Woche frisches Gemüse vom Birkenhof. Dieses wird vom Landwirt an bisher zwei Depots in Eschersheim und im Gutleutviertel gebracht. Nun werden weitere Depots/Verteilstationen gesucht, gerne z. B. in Bornheim aber auch andere Stadtteile sind willkommen. Geeignet wäre zum Beispiel ein Keller, bei dem jede Woche ein großer…

Badesalz gehören zu Hessen wie der Äppelwoi. Das Frankfurter Comedy-Duo Hendrik „Henni” Nachtsheim und Gerd Knebel begeistern seit über 35 Jahren ihr Publikum. Für die Videos der Kampagne „HESSEN WILL’S WISSEN“ haben sich die beiden hinters Mikrofon gestellt und verschiedene Charaktere gebabbelt. Samstagsvergnügen: Guckt und hört Euch die Videos an … Titelgrafik: LandesEnergieAgentur Hessen  

Frankfurt am Main, 22. Februar 2018 – Wirtschaftsdezernent Markus Frank und, stellvertretend für Umweltdezernentin Rosemarie Heilig, Claudia Gabriel von cleanffm haben im Kaufhaus Hessen den Startschuss für Cup2gether gegeben. Das stadtteilübergreifende Pilotprojekt rund um die Berger Straße findet in Form einer 90-tägigen Challenge statt: Menschen aus Bornheim und Nordend sowie ansässige Unternehmen und Einrichtungen sind…

Am vergangenen Sonntag lief im ARD-Weltspiegel ein Beitrag über das Touristenstädtchen Penzance in Cornwall. Die exponierte, geographische Lage ganz am westlichen Zipfel Großbritanniens ist Cornwalls Reiz und Achillesverse zugleich. Strömung und Winde schwemmen hier so viel Müll an wie nirgends sonst auf der Insel. An den Strand von Penzance geht Rachel Yales nur noch mit…

Am kommenden Donnerstag startet die 90-Tage-Challenge von ‚cup2gether – besser bechern rund um die Berger Straße‘ mit einem Pressegespräch & gleichzeitig Communityevent im KaufhausHESSEN. Das Ziel: uns als Stadt zu beweisen, dass wir alle den „Mehrweg“ gehen können. Das Ganze ist eine Initiative der Lust auf besser Leben gGmbH und der VON WEGEN Kommunikationsagentur. Wirtschaftsdezernent…

Endlich! Der Verein Bürger für regionale Landwirtschaft und Ernährung e.V. hat eine Landkarte erarbeitet, die alle Biohöfe der Region zwischen Limburg, Marburg, Schlüchtern und Darmstadt zeigt. Vorgestellt werden Demeter-, Bioland- und Naturlandhöfe mit Webauftritt und ggfs Einkaufsmöglichkeiten. Das Angebot enthält Biogärtnereien in Frankfurt selbst, Hofläden im engeren Umland sowie in der ganzen Region. Vielen Dank…

Essen retten und Geld sparen: Mit der kostenlosen App „Too Good To Go“ kann man bei Frankfurter Restaurants, Cafés und Supermärkten vergünstigt einkaufen, was zu viel produziert wurde. Bislang nehmen 30 Läden teil. „Global wird mehr als ein Drittel aller produzierten Lebensmittel unnötigerweise weggeworfen, in Deutschland sind das 19 Millionen Tonnen“, schreiben die Macher einer…

Leihfahrräder gehören seit einiger Zeit zum Stadtbild Frankfurts, immer mehr. frankfurt.de hat vier Aspekte heraus gegriffen und gibt kompakte Antworten. 1) Wie viel Unternehmen und Leihräder gibt es aktuell in Frankfurt? 2) Was unternimmt die Stadt, um einem möglichen Wildwuchs vorzubeugen? 3) Steht ein Auto im Parkverbot, ist es schnell abgeschleppt. Warum funktioniert das bei…

„Futterkreis – Food Coop Frankfurt“ ist ein Projekt, welches einen Denk- und Bewusstseinswandel anstoßen und umsetzen möchte. Es will Lebensmittel aus ökologischer, möglichst regionaler und saisonaler Erzeugung beziehen, fairen Handel sowie kleine Betriebe unterstützen, Verpackungen vermeiden und regionale Kreisläufe schließen. Das Projekt stellt der Kommerzialisierung sowie der gewinn- und wachstumsorientierten Wirtschaftsweise ein enkeltaugliches Modell gegenüber…