Teilen macht Spaß. Ernte teilen, Software teilen und auch Programmcodes teilen. Das Projekt „sunu“ möchte, dass das Teilen von Ernte in SoLaWis – Solidarischen Landwirtschaften – einfacher funktioniert. Es arbeitet deshalb an einer passenden OpenSource Software – gemeinschaftlich entwickelt und für alle verfügbar. „sunu“ arbeitet mit und an der OpenSource Software OpenOlitor, um sie für…

Ziel der Bürger AG für regionales und nachhaltiges Wirtschaften ist die Weiterentwicklung einer sozialen und umweltverträglichen Bio-Branche in der Region FrankfurtRheinMain. Darüber hinaus möchte sie die regionale Energiewende unterstützen. Die Bürger AG ist eine Aktiengesellschaft. Diese Form bietet Transparenz und gleichzeitig die Möglichkeit, relativ unkompliziert Investoren aufzunehmen, die sich an unseren Projekten beteiligen wollen. Die…

Mehrwegbecher: jetzt geht es auch bei uns in Frankfurt weiter. Im Anschluss an die „Ich bin dabei!Plastikfrei“-Kampagne vom vergangenen Jahr planen Lust auf besser leben und die Kommunikationsagentur VON WEGEN die neue Kampagne „Cup2gether“, unterstützt von der Deutschen Postcode Lotterie und dem Wirtschaftsdezernat der Stadt Frankfurt. Die Idee ist, auf der Berger Straße und drumherum…

Vom Titicacasee aus der Grenzregion zwischen Peru und Bolivien kann Euer neues Familienmitglied kommen. Denn die gemeinnützige DRK-Tocher Volunta sucht dringend Gastfamilien für junge Bolivianer und Kolumbianer (m/w) im Rhein-Main-Gebiet. Die 18- bis 27-jährigen reisen im Februar ein und werden zwölf Monate als freiwillige Helfer/-innen in Seniorenheimen und Krankenhäusern eingesetzt. Familien, Senioren, Singles oder WGs,…

Textilien aus Synthesefasern können bei der Haushaltswäsche Mikropartikel verlieren, die über das Abwasser in Flüsse, Seen und Meere gelangen und sich dort in der Nahrungskette anreichern. Diese Umweltbelastung zu reduzieren, ist das Ziel eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojektes. Das Forschungsprojekt TextileMission verfolgt einen interdisziplinären Forschungsansatz, der zwei Lösungswege besonders in den…

Üblicherweise berichtet Lust auf besser leben ja nicht über politisch Aktuelles. Das können Andere viel besser. Ausnahmen gibt´s aber überall: Bündnis Akzeptanz und Vielfalt Frankfurt, Lesben- und Schwulenverband Hessen, HESSEN IST GEIL, AIDS-Hilfe Frankfurt, Women’s March Frankfurt, Queer Hanau, Die Grünen Hessen. Alle diese Organisationen und andere mehr riefen für den vergangenen Samstag auf zu…

Von ausgerotteten Krankheiten, beleidigten Majestäten, abgesägten Diktatoren und mehr. Eigentlich war 2017 kein so schlechtes Jahr. Einige der Entwicklungen haben uns wirklich begeistert. Wusstet Ihr etwa, dass in diesem Jahr … Wissenschaftler ein neues Herzimplantat entwickelt haben, das mitwächst? erstmals eine Frau und LGBTQI-Person Premierministerin wurde? (In Serbien!) auf den Balearen ein Gesetz beschlossen wurde,…

Böden sind die Grundlage für unsere Lebensmittelproduktion. Sie versorgen die Pflanzen mit Nährstoffen und Wasser. In jeder Kartoffel, jedem Brot, jeder Polenta, aber auch in jedem Schnitzel und jedem Brathähnchen stecken Nährstoffe aus dem Boden. Aber uns scheinen unsere Böden zusehends egal zu sein. Landwirtschaftliche Flächen (Äcker und Wiesen) sind lediglich ökonomischer Faktor und haben…

Müll, soweit das Auge reicht: Die Strände der philippinischen Hauptstadt Manila sind übersät mit Plastik. Mit lokalen Gruppen startete Greenpeace ein Projekt gegen die Müllflut. Eigentlich sollte da Strand sein am sogenannten White Beach in der Bucht von Manila. Doch Greenpeace-Mitarbeiter Michael Meyer-Krotz steht nicht im Sand, sondern im Müll. Knöcheltief. Kinder spielen in dem…

Und wieder scheint Hamburg vorn zu sein, wenn auch mit freundlicher Unterstützung von Tchibo. Seit Kurzem ziehen dort viele Cafés und Bäckereien mit Tchibo an einem Strang: Im Rahmen der KEHR.WIEDER-Kampagne der Stadt Hamburg bieten viele Kaffee-Verkaufsstellen zwischen zehn und 30 Cent Rabatt pro Heißgetränk – wenn der eigene Becher mitgebracht wird (bei Tchibo sind…