In Deutschland besteht ein hohes Umweltbewusstsein: Die Bevölkerung trennt den Abfall, sortiert Flaschen in den Altglascontainer und stellt somit ein Vorbild im Umweltschutz dar. Und dennoch gehört die Bundesrepublik zu einem der größten Abfallverursacher in der EU. Es gibt lediglich drei Länder in Europa, bei denen ein noch höheres Abfallaufkommen pro Kopf zu verbuchen ist.…

Die Bienenhaltung befindet sich seit geraumer Zeit in einem extremen Wandel und steht vor neuen und schwierigen Herausforderungen. Die Veränderungen verlangen vor allem eine weitreichende Kommunikation innerhalb der Imkerschaft. Der Verein beesharing e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Dialog durch eine angemessene Plattform zu beflügeln. Die Anzahl der Bienenvölker, und damit der gesamte…

Am 30.08.2017 hat sich der Ernährungsrat Frankfurt in der IHK gegründet- wir berichteten. Als Träger des Ernährungsrates fungiert der Verein Bürger für regionale Landwirtschaft und Ernährung e.V. Auch zu diesem Thema und um die weiteren Aktivitäten zu erörtern führt der Verein am 30.09.2017 einen Strategieworkshop durch. Hierzu sind auch Interessenten und Nichtmitglieder eingeladen, die sich…

Studenten der Technischen Universität Eindhoven haben einen Elektrobus vorgestellt, der seine Energie aus der Spaltung von Ameisensäure bezieht. Der Strom wird in einem „REX“ genannten Anhänger produziert. Da die Säure aus Kohlenstoffdioxid und mit Solar- und Windstrom produziertem Wasserstoff hergestellt wird, fährt der Bus völlig emissionsfrei. Normale Elektrobusse, die ihren Strom aus Batterien beziehen, emittieren…

Die kulinarische Abendschule vermittelt die Grundlagen der selbstbestimmten Ernährung. Es wird gedacht, gekocht, gekaut und gegessen. Die Themen der drei Abende (26., 27. & 28.09.2017, je von 18:30–21 Uhr) lauten: „Werkzeuge und Technik“, „Kulinarisches Material“ und „Kulinarische Ideen“. Mehr Ort: Gemüse-Gärtnerei Bärengarten, Im Bärengarten 5, 60599 Frankfurt. Info + Anmeldung: philosophie@joskowitz.de

Jedes Jahr trinken wir Deutschen 11,5 Milliarden Liter abgefülltes Wasser. Das Problem? Die Plastikflaschen! PET-Flaschen werden auf Erdölbasis hergestellt: 100ml Erdöl wird für eine 1l-Plastik-Flasche benötigt. Um die jährlichen CO2 Emissionen der weltweiten Produktion von PET-Flaschen auszugleichen, müssten wir eine Fläche 100x so groß wie das Saarland bepflanzen. Nicht nur die Produktion von Plastikflaschen, auch…

Auf ihrer Herbsttour fährt das Greenpeace-Schiff Beluga II 11 Städte an. Mit an Bord eine Ausstellung, die auf eine direkte Folge der Klimaerhitzung hinweist: die Vertreibung von Menschen aus ihren Heimatländern durch Wetterextreme wie Überflutungen, Stürme, Dürren und Waldbrände als direkte Folgen des menschengemachten Klimawandels. Viele glauben, die meisten Menschen fliehen vor Krieg und Gewalt…

FairGoods – die Messe für nachhaltigen Lebensstil & Veggienale – die Messe für pflanzlichen Lebensstil. An den rund 70 Ständen der Aussteller können sich die BesucherInnen von nachhaltigen Produktideen begeistern lassen, sich über pflanzliche Alternativen wie etwa Essen oder Kleidung informieren und dabei spannende Dinge entdecken, probieren und einkaufen. Im Angebot sind u.a. vegane Taschen…

Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt ist dabei, Straßenbahn- und U-Bahnhaltestellen nach und nach barrierefrei zu gestalten. Derzeit im Bau sind zum Beispiel die Straßenbahnhaltestellen „Waldfriedhof“ und „Rheinlandstraße“ sowie die U-Bahnhaltestellen „Westend“, „Römerstadt“ und „Niddapark“ . Details in einem Artikel der FNP     Grafik: Rudolf Mueller News Foto: Frankfurter Neue Presse

BEWUSST GENIESSEN MIT KLIMAGOURMET. Die Klimagourmet-Woche präsentiert in Frankfurt ab Donnerstag 21. September kreative Ideen von engagierten Menschen, Projekten, Betrieben an unterschiedlichen Orten …. Manche möchten die regionalen Angebote fördern, andere achten auf Qualität und Gesundheit und weitere wollen bewusster leben. All das macht nicht nur Spaß und schmeckt, es schützt zugleich unser Klima. Programm…