Große Worte. Ein Auszug aus der Präambel der Agenda 2030 der UN-Staats- und Regierungschefs, formuliert 2015. Der 2001 von der Bundesregierung berufene Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat kürzlich sein Arbeitsprogramm für die Mandatsperiode bis 2019 beschlossen. Die Agenda 2030 mit ihren Sustainable Development Goals (SDGs) und die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie setzen den zentralen Rahmen für…

Das Journal Frankfurt hält Tipps zur Aufwertung unseres Karmakontos bereit. Und wirklich ist es ja so, dass große Fortschritte sich meist aus lauter kleinen Alltagsmaßnahmen zusammen setzen, die letzten Endes jede*r für sich umsetzen kann. Das Angebot umfasst ganz konkrete Tipps mit Anlaufadressen etwa bezüglich Kleider oder Lebensmittel spenden, Bedürftige bestricken, verpackungsfrei Einkaufen undsoweiter. Zu…

Die Idee, eine regionale Zeitschrift aufzubauen, wurde in der Wetterau im März 2016 geboren. Eine Zeitschrift, die sich überwiegend mit Themen der Region beschäftigt, interessante Gesichter aus der Wetterau hervor hebt, die Seele regionaler Unternehmen zeigt, die Schönheit der Natur einfängt, welche direkt vor der Haustür liegt, Gastronomie-Schätzchen, die im hintersten Winkel oder verborgen arbeiten,…

Die Arbeit in der Flüchtlingshilfe und Gespräche mit vielen Helfern zeigen, wie schwierig es ist, bestimmte Umweltthemen nachhaltig zu vermitteln. Was gelingende Integration und somit Akzeptanz bei Mitbürger*innen angeht, ist gerade dieses Thema sensibel. Hiesige Spielregeln müssen also Neuankömmlingen welchen Hintergrunds auch immer vermittelt werden. Das Frankfurter Umweltkartenspiel soll so eine spielerische Ergänzung zu den…

Mit Mehrweg-Flaschen, die nur über kurze Distanzen transportiert werden, sind wir aus Umweltsicht immer auf gutem Weg. Egal ob Kunststoff- oder Glasflasche – gegenüber Einwegdosen und -flaschen haben diese Verpackungen bedeutende Vorteile. Durch den geringeren Verbrauch von Rohstoffen und Energie auf ihrem Lebensweg reduzieren sie den Treibhauseffekt. Je kürzer die Transportentfernung, desto günstiger ist die…

Umweltzerstörung, Ressourcenverbrauch, Überbevölkerung. Kriegt die Menschheit noch die Kurve? Nicht mit der aktuellen Strategie. Graeme Maxton ist Generalsekretär des »Club of Rome«, einer Organisation mit Fachleuten aus mehr als 30 Ländern, die sich für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit einsetzt. Außerdem ist er CoAutor des Buches »Reinventing Prosperity« (die deutsche Fassung trägt den Titel »Ein…

Keine Produktwerbung, aber … ein Interview mit Antje von Dewitz. Die Unternehmerin hat ihre Firma auf Nachhaltigkeit getrimmt. Früher als alle anderen Outdoor-Hersteller – und gegen die Widerstände der eigenen Mitarbeiter. Wie konnte das gelingen? Quelle: enorm

Die heute in der Landwirtschaft gebräuchlichen Hybridsamen haben zwei Gesichter. Das daraus gezogene Obst und Gemüse hat durchweg die gleichen Eigenschaften, wie z.B. beständig gutes Aussehen in Form und Farbe. Weiterhin sind die Erträge von Hybridpflanzen um einiges höher als die von Nicht-Hybriden. Außerdem sind sie weniger anfällig für Krankheiten oder Schädlinge. Die Kehrseite: Hybridpflanzen…

Nur mit der Kraft ihrer Münder, Stimmen, Lippen und Lungen – der Kunst der Human Beatbox auf höchstem Niveau und mit den Naturton-Synthesizern Didgeridoo und Maultrommel ausgerüstet, erzeugen der zweifache deutsche und europäische und Beatboxmeister Babeli und der Didgeridookünstler Aerodice hoch energetische Tanzmusik. Ihre Organic Beats sind geprägt durch ihre Vorliebe für Welt- und elektronische…

Kann nur eine fundamentale Finanzwende den nächsten Crash noch aufhalten? Drei ausgewiesene Finanzexperten haben sich zusammengeschlossen, um den Weg für eine grüne Finanzpolitik zu weisen. Neun Jahre nach der Finanzkrise bleiben die Probleme in Europa ungelöst: Millionen vor allem junger Menschen finden keine Arbeit. Der Finanzsektor bläht sich weiter auf, Steueroasen florieren, die Ungleichheit nimmt…