Tut sich etwas im Rahmen unserer politischen Institutionen? 15 Jahre nach der ersten Fassung der Nachhaltigkeitsstrategie präsentiert die Bundesregierung eine Neuauflage in Form der „Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie“ (DNS). In dem Dokument wird aufgezeigt, mit welchen Maßnahmen die nachhaltige Entwicklung in den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft vorangetrieben werden kann, um konkrete Ziele zu erreichen. Als neue Ziele…

Das Senckenberg Naturmuseum ist seit jeher ein Ort zum Staunen – doch nach fast 200 Jahren des Sammelns platzt es aus allen Nähten. In den kommenden 5 Jahren soll das Museum zu einem Ort werden, der noch spannender, lehrreicher und faszinierender die Geschichte der Erde erzählen und Ausblicke in die Zukunft gestatten wird. Wie wird…

In der Sahelzone herrscht ein besonderes Klima: trocken, heiß und geprägt von einem Nordostpassat mit einer Durchschnittstemperatur von über 25° C. Aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage wird der öffentliche Schulbau stark vernachlässigt. Manchmal kommt Hoffnung aus Frankfurt und aus Mainz: im Frühjahr 2014 hat der Architekturstudent Eric Zombré aus Burkina Faso seinen Bachelor-Abschluss an der…

Am Samstag 28.1.2017 geht es los mit verpackungsfreiem Einkaufen in Frankfurt am Main! Das Team von gramm.genau startet eine Kooperation mit Main Gemüse auf der unteren Berger Straße 26 und bietet dort eine erste kleine Auswahl von verpackungsfreien Produkten an. Das läuft so: beim verpackungsfreien Einkaufen bringt Ihr eure eigenen Behälter mit, wiegt und befüllt…

…, der den Spaß am Kochen weckt Das Slow Mobil ist eine Idee von Slow Food-Mitgliedern: Ein alter Bauwagen wurde zu einer rollenden Küche umgebaut, und dieses Slow Mobil fährt zu Schulen, Horten, Kindergärten oder -tagesstätten in Frankfurt und Umgebung, um kleinen Menschen in diesem zauberhaften Kinderkochwagen zu zeigen, wie einfach es ist und wie…

Was soll 2017 in Ginnheim entstehen? Das Projekt Carpe Futurum plant, aber wie lautet der Plan? Das Team, entstanden unter Anderem aus dem Ginnheimer Kirchplatzgärtchen e.V., möchte Folgendes anbieten und initiieren: – ein offenes Wohnzimmercafé als Stadtteil-Anlaufstelle für alle in Ginnheim, die nachhaltig etwas jetzt gestalten wollen, in ästhetischer und authentischer Atmosphäre – zum Beispiel…

EPN Hessen-Mitglied Christliche Initiative Internationales Lernen e.V. (CIL) hat in diesem Jahr zusammen mit ihren KooperationspartnerInnen in Nord und Süd eine Gesprächsreihe zum Thema „Klimawandel im Alltag“ initiiert. Teil des drei Jahre überspannenden Projekts ist eine digitale Austauschplattform in Form eines Blogs, der Interessierte aus aller Welt während rund sechs Wochen zu einem „internationalen Gespräch“…

Das Land Hessen und die Verkehrsverbünde haben sich darauf verständigt, die Einführung eines hessenweiten Schülertickets zum Schuljahr 2017/2017 vorzubereiten. Das Ticket soll hessenweit gelten und 365 Euro im Jahr, also einen Euro am Tag, kosten. Der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Al-Wazir dazu: „Die Wege zur Schule, zu Freunden, zum Sportverein oder zur Musikstunde enden heute…

Wie können wir unsere Stadt und Region in den nächsten Jahrzehnten ökologisch und sozial sinnvoll gestalten? Antworten darauf sollen im Zukunftspavillon mitten in der Frankfurter Innenstadt gegeben werden. Auf dem Goetheplatz betreibt der Frankfurter Garten als Kooperationspartner des ASRM den Zukunftspavillon. Dieser steht BürgerInnen als offener Raum zur Verfügung. Hier können Visionen zur Stadt- und…

Einen neuen Weg im Uhrengeschäft haben die beiden Gründer Nicolas Bartschat und Fabian Weis eingeschlagen und wollen damit die Uhrenwelt aufmischen. Die beiden Studenten aus Darmstadt dachten sich, dass Nachhaltigkeit doch auch mit klassischen Uhren möglich sein muss. Um dies zu erreichen, greifen sie auf ECARF, IVN und Biokreis zertifiziertes Leder deutscher Herkunft zurück. Doch…